Osterstimmung pur

Zum siebten Mal veranstaltete die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland in Kooperation mit Soziale Stadt Straubing-Süd, Städtischer Wohnungsbau und BTZ-VDK Rehawerk das alljährliche Osteraktion-Eierfärben. Zahlreiche Kinder mit Eltern wurden von den Vertreter der jüngeren Mitglieder im VdK Straubing-Bogen Günther Loidl, Eduard Neuberger Mitarbeiter der Städtischen Wohnungsbau zahlreiche und Emma Neuberger der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland begrüßt und eröffneten damit die Aktion.

Nachwuchs-Bäcker bereiten leckere Kekse zu

 

Backen macht nicht nur zur Weihnachtszeit Spaß – das wurde jetzt bei der Ferienaktion der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland im Haus der Begegnung deutlich. Die Landsmannschaft hatte zum Kekse backen eingeladen und zahlreiche Kinder im Alter von 4 Jahren machten begeistert mit. Ehrenamtliche: Annette, Kathrin und Emma halfen den Nachwuchs-Bäckern. Kathrin zeigte den Kindern, worauf beim Backen ankommt: Zutaten und Mengenangaben müssen genau eingehalten und miteinander vermischt werden, der Teig muss gut durchgeknetet werden. Und auf die Backzeit sollte man auch achten. Mit Annette durften die Kinder süße Förmchen ausstechen. Das alles machten die Kinder wirklich gut.

Ohne Kleckern ging das zwar nicht über die Bühne. Und von Teig, Schokoladenraspeln und Zuckerperlen naschten die Kinder auch nur zu gerne. Die leckeren Ergebnisse dieser Aktion konnten sich aber sehen lassen.

Kekse verzehrten die Kinder nicht gleich in der Backstube, sondern nahmen sie mit nach Hause und präsentierten sie ihren sicherlich stolzen Eltern.

Dank an dieser Stelle an die Ehrenamtlichen, Stadt Bogen und das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) für die Unterstützung und Förderung dieses Projektes.

Kinder lieben es zu backen und sind wahre kleine Bäckermeister.

Egal ob beim Rühren des Teiges oder beim Kneten, Formen, Ausstechen und Verzieren, die kleinen Bäcker sind eifrig bei der Sache. So trafen sich auf die Einladung der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland die kleinen Bäcker im Haus der Begegnung, um gemeinsam Muffins zu backen. Da die Kinder bunt lieben, das gilt selbstverständlich auch für die Backkunst, wurden die Muffins mit Streumaterial verziert. Die selbstgebackenen Muffins nahmen die kleinen Bäcker stolz mit nach Hause.

Dank an dieser Stelle an die Ehrenamtlichen und das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) für die Unterstützung und Förderung dieses Projektes.

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen